panorama res

Clausthaler Tisch "Lazarus"

"LAZARUS", der Clausthaler Tisch, ist eine ökumenische Initiative des Diakonischen Werks und mehrerer Kirchengemeinden aus dem Oberharz. Gegründet wurde das Projekt 2005.

"LAZARUS" hat es sich zur Aufgabe gemacht qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden, an Menschen in Not zu verteilen.

"LAZARUS" trägt somit dazu bei Lebensmittel vor der Vernichtung zu bewahren und gleichzeitig Menschen zu helfen, die aus verschiedenen Gründen nur begrenzte Mittel haben, selbst Lebensmittel zu kaufen.

"LAZARUS" arbeitet für und mit den Menschen, die uns brauchen. Das Projekt ist eng angelegt an die Kirchenkreissozialarbeit und ihre Beratungsangebote. Zu den Ausgabezeiten der Lebensmittel werden Tee oder Kaffee, Kuchen und Gebäck angeboten. Unsere Gäste haben bei uns die Möglichkeit zum Austausch untereinander. Gemeinsam mit unseren Gästen werden regelmässig ökumenische Gottesdienste gestaltet und gefeiert.

lazarus

Haben Sie Interesse bekommen uns näher kennenzulernen?

Möchten Sie in der Lebensmittelausgabe oder im Fahrdienst unseres Projekts tätig werden?

Dann melden Sie sich für weitere Informationen gerne beim Geschäftsführer des Projekts:

Kirchenkreissozialarbeiter Norbert Hammermeister
Tel.: 05323 - 715618
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einzahlungen von Spenden für das Projekt "LAZARUS" auf das Konto bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine
IBAN: DE52 2595 0130 0000 0097 46
Kennwort "LAZARUS".
Empfänger ist das Kirchenamt Northeim.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier

lazarus logo